• Veranstaltungen

  • Unser Newsletter


Archiv für die 'Eigene Veranstaltungen' Kategorie

Jahresprogramm 2017

Erstellt von Dieter am 31. Dezember 2016

Leitthemen: Franken und Südfrankreich

Stand: 01.07.2017
N=Normalveranstaltung, S=Sonderveranstaltung (gegen Kostenbeitrag)

19.01.2017     N     Raritätenprobe
Wir wollen gereifte Riesling-Weine verkosten und uns selbst ein Bild vom Reifepotential dieser Weine verschaffen. Dazu haben wir eine Vertikale von 2001 bis 2012 über zwei Rheingauer Lagen vom Weingut Becker besorgt.

09.02.2017     N     Mitgliederversammlung ohne Wahlen           Nur für Mitglieder
Damit es nicht zu trocken wird, mit Weinen aus Franken.

16.03.2017     N     Franken Rotweine
Auch wenn Franken vor allem für seine Weißweine wie Silvaner, Riesling, Müller Thurgau bekannt ist, gibt es auch hervorragende Rotweine. Wilfried Schmitz wird uns eine Probe über das gesamte Frankenland zusammenstellen.

04.05.2017     N     Weingut Reiss, Würzburg        (Achtung Änderung !)
Ein Weingut mit einer langen Tradition, seit 1800 Weinbau, aber trotzdem der Zukunft zugewandt. Auf 17,5 ha wird ein Strauß von verschiedenen Rebsorten gewonnen. Der Gault Millau bewertet die Qualität mit 3 Trauben. Wir freuen uns, dass Herr Christian Reiss uns seine Weine vorstellen will.

18.05.2017     N    Weingut Glaser Himmelstoß
Das VDP -Weingut besitzt 14 ha Rebfläche in der Umgebung von Nordheim. Beim Riesling-Cup 2015 konnte das Weingut den besten Riesling aus Franken stellen. Wolfgang Glaser wird uns sicher eine hochwertige Kollektion präsentieren können.

22.-25.06.2017     S     Weinreise nach Franken
Passend zu unserem deutschen Thema Franken werden wir uns auch vor Ort in Sulzfeld umsehen. Wilfried Schmitz wird mit der bekannten Präzision wieder die mehrtägige Reise organisieren.

29.06.2017     N     Staatlicher Hofkeller, Würzburg
Das Weingut ist mit fast 900 Jahren einer der ältesten Weinbaubetriebe in Europa und zählt 120 ha Rebfläche zu den größten in Deutschland. Wir hoffen, den neuen Weingutsdirektor Marcel von den Benken bei uns begrüßen zu können.

20.07.2017     N     Rosé-Weine aus Südfrankreich
Vor allem die Provence ist das klassische Rosé-Land Hier gab es auch erbitterten Widerstand, als die EU die Roséherstellung durch Anfärben mit Rotwein erlauben wollte. Carsten Thiell hat uns eine Sommerprobe zusammengestellt.

10.08.2017     N     Technik-Probe Ausbauarten von Silvaner -Weinen        Achtung Terminänderung !
Wir hoffen Vertreter des Silvaner Forums bei uns begrüßen zu können und zu erfahren, wie Silvaner ausgebaut werden kann und was die Zielrichtungen sind.

14.09.2017     N     Franken Ortsweinprobe Randersacker
Wilfried Schmitz wird uns eine Probe von drei bis vier Winzern aus Randersacker zusammenstellen, damit wir die Handschrift der Winzer bei gleichen Lagen erkennen können.

19.10.2017     N     Südfrankreich: Südliche Rhone
Weine von der Cotes du Rhone sind in Deutschland sehr erfolgreich. Seit unserer letzten Rhoneprobe hat sich hier viel getan. Es sind neue Villages-Bereiche dazugekommen und alte Villages-Bereiche sind inzwischen zu eigenen Appellationen aufgestiegen.

16.11.2017     N     Südfrankreich:  Languedoc
Das Languedoc ist eine der Aufsteigerregionen in Frankreich, nachdem der Anbau von Massenträgern wie Carignan stark eingeschränkt worden ist. In letzter Zeit sind auch in der Coteaux du Languedoc neue Unterregionen entstanden, die sich vor den bekannteren nicht zu verstecken brauchen. Ebenso sind auch im Corbieres und im Minervois neue Subzonen entstanden.

? 11.2016     S     Weihnachtsessen
Termin und Ort wird noch von einem Orga-Team festgelegt.

14.12.2017     N     Südfrankreich: Roussillon
Diese Region ist bei uns wenig bekannt, vielleicht noch am meisten Banyuls mit seinen Süßweinen. Aber auch hier arbeiten engagierte Winzer an der Qualitätsverbesserung und so sind hier einige neue Appellationen entstanden.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Vergleichsprobe Blaufränkisch gegen Lemberger

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Blaufränkisch und Lemberger sind die gleiche Rebsorte, aber bisher haben die württemberger Lemberger im direkten Vergleich oft ein schwaches Bild abgegeben und man hatte den Eindruck, dass der Lemberger eine ganz andere Rebsorte ist.  Hat sich das bei den engagierten, neuen Winzern geändert? Wir werden den Vergleich ziehen.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Technikprobe: Geilweilerhof mit Neuzüchtungen

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Pilzwiderstandsfähige Rebsorten – wie ist der Stand der Dinge? Wie haben sich die bisherigen Ergebnisse entwickelt ? (Stichwort: „Der stille Fort­schritt“) Rück- und Ausblick aus erster Hand von Dr. Rudolf Eibach vom Institut für Rebenzüchtung am Geilweilerhof, Siebeldingen

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Weihnachtsessen

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Das diesjährige Weihnachtsessen findet im Restaurant OX & KLEE am Samstag den 6.Dezember um 18.30 Uhr statt. Wir haben etwa 25 Plätze zur Verfügung. Anmeldung über info@weinbruderschaft-koeln.de

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Südamerika

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Nicht nur in Argentinien und Chile wird Wein angebaut. Auch in Brasilien, Uruguay und anderen Ländern wird Wein produziert. Wir wollen einen kleinen Überblick zu geben.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Libanon

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Weine aus dem Libanon gelten bei uns als Exoten, so exotisch ist hier der Weinbau garnicht. Schon die alten Phönizier haben hier Wein angebaut. In den letzten 10 Jahren gab es einen deutlichen Aufschwung. Waren es früher etwas 5 bis 8 Weingüter ist die Zahl inzwischen auf  ca. 40 Weingüter angestiegen.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Felsengartenkellerei, Besigheim

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

In der Felsengartenkellerei Besigheim hat man sich der Qualität verschworen. Rund 1400 Mitglieder zählen zur Genossenschaft und kultivieren auf 500 Hektar eine beachtliche Vielfalt an Rebsorten. Ebenso vielfältig wie die Rebsorten, sind die angebotenen Weine: Von der schwäbischen Traditionssorte Trollinger bis hin zu Weinen mit mediterranem Charakter; darunter auch hochwertige Cuvées aus dem Barrique sowie Eisweine und Beerenauslesen. Jedes Jahr erreichen diese Weine bei renommierten Verkostungen beachtliche Auszeichnungen. Wir wollen die Weine der Felsengartenkellerei kennenlernen und einen Eindruck vom hohen Qualitätsstandard bekommen.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Weingut Zipf, Löwenstein

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Weingut Zipf ist ein Mitglied in der Gruppe „Junges Schwaben“. „Weinqualität entsteht nahezu ausschließlich im Weinberg“ ist das Credo von Jürgen Zipf. Hier kommt es auf Lage (Terroir), Kleinklima, Pflege, ständige u. richtige Bearbeitung an. Für ihn bedeutet die Kellerarbeit, die guten Eigenschaften, die die Trauben aus dem Weinberg mitbringen, zu erhalten und in ihrer Eigenart auszubauen. Kunstgriffe im Keller sind nicht seine Sache. Wir wollen die Weine des Weinguts Zipf kennenlernen und uns von der hohen Qualität überzeugen.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Weingut Eberbach Schäfer, Lauffen

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Auf 20 ha Rebfläche erzeugt der Familienbetrieb umweltschonend Spitzenweine. Im Weingut verbindet sich Tradition und Innovation. Moderne Kellertechnik trifft auf den Jahrhunderte alten Eichenfassausbau. Weine dieses Weingutes waren in den letzten Jahren Sieger überregionaler Verkostungen. Wir wollen diese kennenlernen und uns von der in der Presse hochgelobten Qualität überzeugen.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Winzergenossenschaft Heilbronn

Erstellt von Dieter am 25. Dezember 2013

Der Weinbau hat in dieser Region schon eine lange und geschichtsträchtige Tradition. Dieses Herzstück traditioneller, württembergischer Weinkultur, von Generation zu Generation weiter gegeben, wird heute von 1384 Mitgliedern auf einer Rebfläche von ca. 1292 Hektar gehegt und gepflegt. Wir wollen uns von Charakter, Stil und Harmonie der Weine aus den für Württemberg typischen Rebsorten wie Trollinger, Lemberger, Schwarzriesling, Riesling und Kerner überzeugen.

Abgelegt unter Eigene Veranstaltungen | Keine Kommentare »